Moin. Telekom und so …

T

Dominik Schwarz schildert hier seinen Leidensweg mit der Telekom.
Und er hat es schwer. Fast jeder von uns hat mit dem Telefonanbieter seiner Wahl schon mal ein paar Probleme gehabt, vermute ich. Aber ihn trifft es schon extrem hart.
Lest Euch das mal durch. Am Ende wisst Ihr dann, dass alle Eure bisherigen Probleme nur Schnickschnack waren.

Bei mir, zum Beispiel, ruft alle 4 Wochen so ein bemitleidenswertes Callcenter-Frettchen von T-Mobile an und lügt mir vor, dass ich ja etwa alle zwei Monate über mein Freiminuten Kontingent herauskomme. Das würde mich dann immer zwischen zwei und fünf Euro extra Kosten. Aber die Lösung ist ganz einfach! Für fünf Euro mehr im Monat bekomme ich weitere fünfzig Freiminuten. Super Lösung. Ist natürlich viel günstiger jeden Monat fünf Euro mehr zu bezahlen als nur jeden Zweiten. Da kann ich ne Menge sparen.

Hier gehts zum Artikel.

Schönen Freitach!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s