Alles vollgepisst.

FrauenToilette cut

Erst mal sorry für die Springer-Presse-Mäßige Überschrift …
Aber das trifft es ganz gut.

Seit die kleine Handkäsin groß genug ist, um mit mir zusammen nicht mehr auf die Herrentoilette gehen zu wollen, sondern auf den Besuch der Damentoilette besteht hat sich mein Horizont in diese Richtung stetig erweitert. Leider.

Vorneweg: Als Mann ist man(n) da nicht gern gesehen. Das finden die Damen befremdlich. Die kritischen Blicke werden aber etwas milder, nachdem meine „Begleitung“ entdeckt worden ist.

Das man(n) als Mann da nicht gerne gesehen ist kann ich durchaus verstehen. So wie es da aussieht.
Was macht ihr da? Teilweise sieht es aus, als ob Ihr versucht die Schüssel vom Waschbecken über die geschlossene Kabinentür zu treffen …

Ich weiß, da will sich keine hinsetzen. Da ist ja Pipi drauf. Und ihr Männer habt es ja so leicht. Ihr müsst einfach nur an den Baum in das Urinal pinkeln.
Ja, müssen wir. ABER WIR STELLEN UNS AUCH SO HIN, DASS WIR DAS DING TREFFEN.
Ist das so kompliziert? Okay, okay, uns Jungs liegt das auch besser in der Hand.

Whatever. Irgendwann ist die kleine Handkäsin groß genug, um an Eurem Vom-Waschbecken-über-die-Tür-in-die-Keramik-Spiel teilzunehmen. Und dann arbeite ich an der Wiederherstellung des Frauenbildes, dass wir (Männer) von Euch (Frauen) haben möchten.

Das wollte ich schon lange mal loswerden. Den Anstoß dazu gab heute ein Comic von Jim Benton.

PS. Frauen auf der Herrentoilette werden meist nicht schräg angeschaut. Und in den meisten Fällen haben wir auch noch eine Kabine für Euch frei. Ehrensache.

PPS: Erhellende Kommentare sind herzlich willkommen.

FrauenToilette

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s