The fuc#!ng Fly

The Fly.

Knackiger Kurzfilm (6 min.) über einen, der die …
Ach guggt n Euch einfach an, will hier nicht spoilern.

Nur so viel: Der Film könnte gut ne Szene aus snatch sein.

 

Ach ja, zwischendrin flackerte es mal kurz. Nix für Epileptiker.
Titelbild: Screenshot aus m Film.

850 Meter

Ritter. Nicht ganz so helle.

Ritter. Nicht ganz so helle.

So! Schnell mal die Spinnenweben und Wollmäuse aus dem Blog vertrieben und endlich mal wieder was geschrieben.

Ursprünglich wollte ich ja was über das, mit den den grandiosesten Unternehmungen vollgepackte, Wochenende schreiben, dass mit den Bratäpfeln der Bratapfelkönigin seinen fulminanten Abschluss gehabt hätte.
Hatte es aber nicht. Nicht nur keine Bratäpfel bei deren Königin, sondern gar nichts. Der Handkäse hat das ganze WE im Bett gelegen und gegen eine Erkältung gekämpft. Naja … Immerhin hab ich gewonnen. Ha!

Deshalb gibt es hier auch nix zu lesen.
Als kleinen Ausgleich dazu aber was zu guggen.
850 Meter spielt in der Ritterzeit (bis auf zwei kleine Ausnahmen) und es geht, wie immer in dieser Zeit, um Prinzessinnen, Türme, Drachen und einen, nicht ganz so hellen, Ritter.

Viel Spass damit.

Fast vergessen: Die Bratapfelkönigin hat mir einen Bratapfelköniginnenbratapfel eingepackt. Hmmmm.