Schlossfest – ferddisch!

So, des wars jetzt mit m Schlossfest.

Gerade ist das Feuerwerk zu Ende, der Weg durch die nach Hause wabernde Menge bewältigt, die halbe Portion in der Kiste, die Bilder vom Telefon auf n Rechner gewuppt und festgestellt, dass man Feuerwerk wirklich nicht iPhoneographieren kann.
Also gibts hier, entgegen dem ursprünglichen Plan, auch keine Feuerwerksfotos. Schon gar keine Schlechten!
Maybe there is an App for that – bei mir net.

Dafür aber SlowShutter. Wie der Name schon erahnen lässt, gehts hier um Langzeitbelichtungen. Im Light Trail Modus wird …
Ach, ich schweife ab. Schauts Euch selbst an. Ich mag das ganz gern.

Statt dem Feuerwerk hab ich dann von der Schloss-Terrasse aus das Kettenkarusell und so n Drehdings fotografiert. Auch schön anzuschauen. Guckt ma.

Drehdings – drehend

Drehdings – drehend

Kettenkarussell in Ruhe

Kettenkarussell in Ruhe

Kettenkarussell in Rage 1

Kettenkarussell in Rage 1

Kettenkarussell in Rage 2

Kettenkarussell in Rage 2

Advertisements

Slow Shutter Cam

Heute auf dem Heimweg von der Maloche hab ich mal ne App ausprobiert, die schon lange ungenutzt auf dem iPhone schlummerte. Slow Shutter Cam.

Langzeitbelichtungen also. Ist nicht wirklich kompliziert aber nix für mal schnell n tolles Bild machen. So n bisschen mit den Einstellungen spielen muss man schon. Aber dafür können die Bilder sich sehen lassen. Find ich zumindest …
Mit mehr Spieltrieb lässt sich da mit Sicherheit noch mehr rauskitzeln.
Die Bilder, die während der Fahrt entstanden sind, entsprechen zwar nicht dem eigentlichen Sinn, macht aber nix. Die Hersteller empfehlen ein Stativ …

Hier gehts zu App.
Zur Zeit für 89 Cent.